Trike Umbauten

Trikes sind individuelle Fahrzeuge die Spass machen. So ist es nicht verwunderlich wenn diese durch den Besitzer (mehr oder weniger) Umgebaut und Angepasst werden. So ist es auch bei unserem Trike. Die folgende Aufstellung zeigt das Geplante und das Erledigte. Wenn immer möglich mit Bild und Beschreibung dazu.

Reling auf Kofferraum und hintere Schutzbleche

Gleich beim Kauf montieren lassen durch unseren Revaco – Händler. Reling-Schutzblech

Topcase 45 Liter auf den Kofferraum mit Reling

Modell von Givi mit 45 Liter. So haben auch 2 Helme platz. Mit hochgesetzten Bremslichten. (Noch anschliessen.) Topcase

Seitenkoffer

Links und Rechts auf die Relinge sollen noch 2 Lederkoffer. Suchen noch das passende Modell.

Musikanlage

Musik hören beim Trikefahren? Naja, aber hie und da bei Pausen oder einfach nur zum Spass.
 Radio
Radio mit CD-Spieler und USB-Anschluss und 4 Lautsprecheranschlüssen in wasserdichter Box gekauft. (Muss noch montiert und angeschlossen werden).
 Lautsprecher
4 Stück als Bausatz erworben. 4 Motorrad – Lampengehäuse und 4 Kenwood Marine – Lautsprecher (wasserfest). Beim Schlosser 4 Alu-Ringe mit Geweinde lasern lassen für den Zusammenbau.
Antenne
2 Stück 1 Meter lange, bewegliche Antennen sind montiert. Sicher etwas für’s Auge. Trike-Antenne

Kopfstütze Beifahrer

Die Kopfstützen der Beifahrer sind ab Werk ziemlich tief angebracht. Da es bequemer ist, haben wir beim Schlosser 2 Platten anferigen lassen mit Löcher und Gewinden. So sind die beiden Kopfstützen nun auf der richtigen Höhe und ganz schön bequem beim Fahren.

Navigation

Das TomTom – Navigationsgerät, dass uns im Auto und dem Motorrad bereits gute Dienste erweist, soll auf dem Trike montiert werden. Dazu ist eine andere Instrumenten-Halte-Platte mit Kugelkopf nötig.
Sonstiges
Rückfahrkamera mit Monitor, Adlerfigur auf dem vorderen Schutzblech, 2 Fahnenstangen hinten am Aufprallschutz, grosse Hexen-Puppe auf der Reling vom Top, …..

Du fährst selber ein Trike und interessierst Dich für unsere Umbauten / Änderungen? Kein Problem, setze Dich einfach mit uns, dank dem Kontaktformular, in Verbindung.

Das Trike heute:

Bild