Trikefahrten Home

Du hast vielleicht schon mal ein Trike fahren sehen, wusstest aber nicht, dass man einen Töff mit hinten einem zusätzlichen Rad Trike nennt. Doch so heisst das Dreirad für Erwachsene, eine Mischung aus Motorrad und Auto. Ein Trike bietet Dir einen enormen und ganz gewaltigen Fahrspass!

Trikefahrten mit eigenem Chauffeur. Genisse die Trikeausfahrt mit Deinem Chauffeur für:

Alle Infos zu einem nicht alltäglichen Ausflug findest Du in diesen Seiten. Bei Fragen oder Problemen wende Dich an uns, wir helfen Dir gerne weiter.

Mit dem Trike unterwegs sein, sich fahren lassen ist ein Erlebnis der ganz besonderen und eindrücklicher Art.

Trike fahren ist

Trike fahren ist ähnlich wie Motorradfahren – nur etwas anders: …

  • Das Aufsteigen / Platznehmen ist einfacher.
  • Du sitzt nicht (zwingend) hinter dem Fahrer, sondern erhöht und seitlich von ihm.
  • So siehst Du mehr von der Strecke und der Umgebung, das Fahrgefühl, der Fahrtwind ist intensiver.
  • Du hast eine bequeme Sitzbank mit Rückenlehne und Kopfstütze.
  • Beim Kurvenfahren musst du nicht mit dem Fahrer ‚in die Kurve liegen‘. „Kurvenräubern“ ist auch mit dem Trike möglich.
  • Ein Umfallen / Sturz ist nicht möglich, egal ob beim Fahren oder Anhalten/Stehen. Ein Trike hat hinten 2 Räder und somit einen sicheren, festen Stand.

Trike fahren ist wie Auto / Cabriolet fahren – nur etwas anders: …

  • Du hast kein Blechkleid um Dich, dass Dich von der Umgebung trennt.
  • Keine Türe ist zu öffnen, einfach hinsitzen und das Trikefahren geniessen.
  • Kein Blech, kein Fenster trennt Dich von der Umgebung, Du spürst die Umgebung pur, Du fühlst Dich frei.
  • Du sitzt nicht neben dem Fahrer, sondern erhöhrt und seitlich versetzt hinter ihm
  • Keine Windschutzscheibe trennt Dich und Du kannst den Fahrtwind geniessen.
  • Du hast viel mehr von der Umgebung und die Eindrücke sind viel intensiver.

Trikefahrten Anlässe

Anlässe, Events, Möglichkeiten für eine Fahrt mit dem Tike gibt es viele. Hier ein kleiner Überblick: